Zum Hauptinhalt springen

Film: Grosse Freiheit

Am 7. Oktober 2022 um 18:00 Uhr findet im „gemeinsam stärker“-Grätzlzentrum eine Filmvorführung statt: Der mehrfach prämierte Film „Grosse Freiheit“ von Thomas Reider und Sebastian Meise. Dauer: ca. 90 min.

Zum Film

Hans Hoffmann liebt Männer. Das ist verboten im Deutschland der Nachkriegszeit, der berüchtigte Paragraph 175 ist weiter in Kraft. Immer wieder landet Hans im Gefängnis. Und immer wieder trifft er hier Viktor, einen verurteilten Mörder. Aus anfänglicher Abneigung entwickelt sich über die Jahre eine Verbindung gegenseitigen Respekts. Eine Schicksalsgemeinschaft, verbunden durch eine unstillbare Sehnsucht nach Freiheit und Leben. Oder ist es, allen Widerständen zum Trotz, Liebe?

Mitwirkende

Mit Franz Rogowski, Georg Friedrich, Anton von Lucke, Thomas Prenn • Bildgestaltung: Crystel Fournier, afc • Szenenbild: Michael Randel • Kostümbild: Tanja Hausner, Andrea Hölzl • Maskenbild: Heiko Schmidt, Roman Braunhofer, Kerstin Gaecklein • Casting: Eva Roth, Benjamin Roth • Tongestaltung: Jörg Theil, Atanas Tcholakov, Manuel Meichsner • Montage: Joana Scrinzi, aea • Musik: Nils Petter Molvær, Peter Brötzmann • Produzent:innen: Sabine Moser, Oliver Neumann, Benny Drechsel • Drehbuch: Thomas Reider, Sebastian Meise • Regie: Sebastian Meise

Trailer und weitere Information: 
https://grosse-freiheit.piffl-medien.de


„gemeinsam stärker“-Grätzlzentrum

(Nähe Busstation 32A, Ratzenhofergasse)
Gerasdorferstraße 61
1210 Wien


 

Für „gemeinsam stärker“ Mitglieder

Reservieren Sie Ihre Karten bitte über diesen Link. Nach dem Login werden Sie direkt auf die Seite mit den Veranstaltungsterminen weitergeleitet.

Karten für BewohnerInnen

Für Nicht-Mitglieder

Noch kein „gemeinsam stärker“ Community Mitglied? Kein Problem. Gerne begrüßen wir Sie als Gast bei unserer Veranstaltung.

Karten für Gäste